BERGstation

Schön, das Sie da sind!

420711_381953445252460_1618268666_n

Willkom­men im Huth­park, willkom­men im Café und Tages­restau­rant BERGsta­tion

Fast so alt wie der Park ist das Gebäude der BERGsta­tion. Es ist aus der Zeit der klas­sis­chen Mod­erne und wur­de in den let­zten Jahren voll­ständig saniert. Hier tre­f­fen Gäste auf ein beson­deres Ambi­en­te, geniessen selb­st­ge­back­e­nen Kuchen oder frisch zubere­it­ete saisonale und regionale Gerichte (mit Fleis­ch, veg­e­tarisch und veg­an).

Viele kom­men wegen unseres Cap­puc­ci­nos und den frischen Kuchen vor­bei. Hochzeits­ge­sellschaften hat­ten hier unvergesslich feier­liche Momente und auch andere geschlossene Gesellschaften nutzen diesen beein­druck­enden Ort im weitläu­fi­gen Park” erk­lärt Chris Mühl, Investor­in und Päch­ter­in der denkmalgeschützten Rotun­de aus der Ern­st-May-Ära.

Zusam­men mit ihrem Team legt sie sehr viel Wert auf aus­gewählte gas­tronomis­che Ange­bote und fre­undlichen, zuver­läs­si­gen Ser­vice. Die Pro­duk­te stam­men, soweit möglich, aus der Region. Der Kaf­fee, die Kuchen und Haupt­gerichte sind schon heute ein Grund für manche Stammbe­sucher.